Starseite Uber Uns Reiseveranstalter Website links Kontakt
 
MexicoTopTravel-Privattouren
 Diese Seite einem Freund schicken
  Startseite / Allgemeine Informationen über Mexiko  
     
 
Amtlicher Name: Vereinigte Mexikanische Staaten.
Hauptstadt: Mexiko DF.
Fläche: 1,964,375 km2.
Bevölkerung: ca. 107.978.956 (bis 1. Januar 2010).
Sprachen: Spanisch und mehr als 50 einheimische Sprachen (z.B. Nahuatl).
Religion: Katholizismus, Protestantismus, u.a.
Währung: Mexican Peso.
Wichtigste Städte: Guadalajara, Monterrey, Acapulco, Cancun, Puebla, Veracruz, Merida, Leon, Chihuahua, Tijuana.
Vorwahl: 52.

Mexiko befindet sich im Norden des amerikanischen Kontinents. Das Land grenzt im Norden an den USA, im Süden an Guatemala und Belize, im Osten am Golf von Mexiko und im Westen am Pazifik. Mexiko besteht aus 32 Staaten, die in sechs touristischen Regionen aufgeteilt sind.Vom Pazifik bis zur Karibik, von der Wüste bis zum Dschungel, von der Hochebene bis zu den verschneiten Vulkanen -Mexiko bietet eine Unmenge von touristischen Zielen mit zahlreichen Möglichkeiten und Gelegenheiten: faszinierende Landschaften, Strände, Kolonialstädte, archäologische Orte, große Täler, Wälder und Dschungel. Dank zahlreicher Aktivitäten können Sie sich hier wohl fühlen, während Sie das köstliche typische Essen probieren und die exzellenten Dienste und die touristischen Anlagen nutzen. Das alles macht von Mexiko ein modernes Land, das stolz die Wurzeln seiner alten Kultur, voller Traditionen und Bräuche, aufbewahrt. Dazu zählen auch die Gastfreundschaft und die Großartigkeit der Menschen.

Nordmexiko ist von Wüsten, Naturschutzgebieten und einer steilen Geographie der Gebirgsketten geprägt, aber auch von den dynamischen Städten, die in den Staaten Chihuahua, Coahuila, Sonora, Durango, Nuevo León, Tamaulipas und Zacatecas zu finden sind. Coahuila ist ein perfekter Ort für Fotosafari und Camping. In Zacatecas können Sie interessante archäologische Gebiete wie Alta Vista und La Quemada schätzen. In Chihuaha sind die beeindruckenden Stadtspuren von Paquimé zu besuchen. In Sonora werden Sie die besten Strände des Nordens finden. Außerdem werden Sie in Tamaulipas das Biosphärenreservat El Cielo (Der Himmel) und eins der ältesten archäologischen Gebiete, den Komplex Cueva del Diablo (Höhle des Teufels), der etwa 8000 Jahre alt ist, entdecken.

Das Zentrum Mexikos ist eine Region mit einer reichen Natur und Kultur, besonders in den Staaten Aguascalientes, DF, Mexiko, Guanajuato, Hidalgo, Michoacán, Morelos, Puebla, Querétaro, San Luis Potosí und Tlaxcala, wo Sie zahlreiche Landschaften, malerische Dörfer und schöne Kolonialstädte finden werden. Mexiko-Stadt, Hauptstadt der Republik, verfügt über ausgezeichnete architektonische Komplexe, die ihr Historisches Zentrum zieren. Sie können beeindruckende archäologische Gebiete wie Teotihuacán, Xochicalco, Cacaxtla und Tula und auch prächtige natürliche Räume wie der Nationalpark der Vulkanen Iztaccíhuatl-Popocatépetl besuchen. Es gibt auch viele Wälder, Wasserfälle und Seen, die ideal für Abenteuer, Speläologie, Tauchen, Bergsteigen und Camping sind, und auch für die Beobachtung der Flora und der Fauna.

Die Region des Golfes und des Süden Mexikos (in Richtung auf den Pazifik) hat eins der überraschendsten und idealsten Ökosysteme für den Ökotourismus, genau in den Staaten Veracruz, Tabasco und Chiapas. Der Küstenstreifen von Veracruz, bekannt als Costa Esmeralda (Küste Smaragd), ist besonders günstig für Wassersport. Im Süden befindet sich Tabasco, eine Mischung natürlicher Landschaften und moderner Hauptstadt (Villahermosa). Chiapas bietet dem Besucher die Pracht ihrer Orte, z.B. den Wald Lacandona, den Cañon del Sumidero und die Wasserfälle von Agua Azul (Blaues Wasser), die Spuren der Mayas in der Stadt Palenque und die Dörfer San Cristóbal de las Casas und Tapachula.

Die Halbinsel Yukatan liegt im Südosten Mexikos, und ist von den Wassern des Golfes von Mexiko und der Karibischen Meer umgeben. Diese Region, mit den Staaten Campeche, Yukatan und Quintana Roo, ist für die vielen archäologischen Orten, die ein Erbe der Mayakultur sind, berühmt. In Campeche können Sie eine mit einer Mauer umgebene Stadt, die als Kulturerbe erklärt wurde, besuchen. In der Nähe von Mérida liegen die meistbesuchten Orte der Mayakultur: Chichén Itzá und Uxmal. In Quintana Roo liegt Cancún, mit exklusiven Hotels und Stränden, und auch die Riviera Maya, Cozumel und Isla Mujeres, ideale Orte fürs Tauchen.

Die Pazifische Küste befindet sich im Westen der Republik und besteht aus den Staaten Colima, Guerrero, Jalisco, Nayarit, Oaxaca und Sinaloa. In dieser Region werden Sie Städte und Dörfer mit einer reichen Kultur und Gastronomie und auch die besten Strände zum Surfen, zum Angeln und zum Treiben anderer Arten Wassersport, finden.

Die Halbinsel Niederkalifornien liegt im Nordwesten des Landes. Sie grenzt im Norden an den USA, im Westen am Pazifik und im Osten am Golf von Kalifornien. Sie ist in zwei Staaten aufgeteilt: Niederkalifornien und Süd-Niederkalifornien und ist ein Gebiet, das seit undenklichen Zeiten bewohnt wird. Hier können Sie Golf spielen, die Unterwasserschätze vom Golf von Kalifornien entdecken und von der erstaunlichen Ankunft des grauen Walfisches in die Küste zeugen.

 

 
 
Reisen Sie nach Mexiko mit MexicoTopTravel, Hotels in Mexiko, Flüge, Privattouren und Ausflüge.
©2008- Grand Caribbean Tourism Corp. Alle Rechte vorbehalten. MexicoTopTravel ist Mitglied vonTopTravelGroup